Verfahren

Labor Geräte

Modernste Technik für schonende Verarbeitung

Rohstoff

Jährlich werden mehr als 900.000 Tonnen Süßmolke bei Biolac verarbeitet - mit stetig steigender Tendenz.
Die Süßmolke wird als Konzentrat in Tank-Lkw an sieben Tagen die Woche rund um die Uhr frisch angeliefert.
Jede Anlieferung wird inspiziert und beprobt. Anhand der Probenergebnisse für definierte Parameter entscheidet der für die Rohstoffannahme verantwortliche Operateur ob die Lieferung den hohen Qualitätsanforderungen genügt, bevor der Lkw abgetankt wird.
Der Rohstoff wird in speziellen Rohstofftanks zwischengelagert, bevor die eigentliche Verarbeitung beginnt.